Neuigkeiten 2021

22.10.2021

Endlich ist eine Hündin belegt…
Zelda aus der Dom und Römerstadt wurde am 15.10.2021 von Riverlab’s Dreamweaver – genannt Erwin – gedeckt.

 

Dann hat Zelda erfolgreich die Brauchbarkeitsprüfung – §6 und §7 BPO NRW Brauchbarkeit auf Niederwild und Brauchbarkeit Nachsuche auf Schalenwild – bei der Kreisjägerschaft Wesel e.V. bestanden.

 

Auf die Hitze von Happy aus der Winteraue genannt Mika warten wir noch immer. Auch sie soll mit Riverlab’s Dreamweaver (Erwin) verpaart werden.

 

Aus dem letzten Wurf von Milka mit Erwin haben wir eine Hündin – die Flora – zum Sommerspass für uns zurück gehalten.

Geplant war, sie im Herbst abzugeben. Aber aufgrund ihres Arbeitsverhalten, dem schnellen Umsetzen von Erlerntem, ihre Unerschrockenheit, der tolle Nasengebrauch und vor allem die Ruhe bei der Arbeit ist fantastisch. Ich habe schon so viele Hunde gehabt, aber Flora ist ein Ausnahmehund. Deshalb bleibt sie bei uns… eine vielversprechende Nachwuchshündin.

Eine Schwester von ihr ist in der Ausbildung zum Assistent Hund für eine junge Frau aus Düsseldorf. Sie ist an Diabetes erkrankt.

Auch da ist die Trainerin Frau Drina Kamann sehr begeistert vom Arbeitsverhalten der Hündin.

10.08.2021

Wir planen im Herbst 2 Würfe mit Zelda und Happy.

 

Als Deckrüden haben wir uns für Riverlab’s Dreamweaver – *Erwin* entschieden.

Erwin ist der Vater unserer Flora, die wir aus dem letzten Wurf mit Happy behalten haben. Wir sind begeistert von der Verpaarung. Ein überaus ruhiger und arbeitsfreudiger Hund.

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage, bitten wir von aktuellen Welpenanfragen per Telefon und E-Mail abzusehen. Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Webseite und warten Sie, bis die Trächtigkeit bestätigt ist. Vorher werden wir uns nicht festlegen!

 


Für die nächste Ausgabe der LCD Clubzeitung habe ich einen Leserbrief verfasst, den ich auch gerne

>> HIER << veröffentliche.


 

Sommerspaß… unser aktuelles Rudel

Von links nach rechts, Wilma, Milka, Flora, Zelda, Clara und im Hintergrund die Frieda

© Brammen

29.04.2021

Abschied…

 

Nun ist schon wieder der Abschied angesagt, die Zeit geht einfach viel zu schnell rum. Unsere Welpen sind bestens vorbereitet, haben sogar schon ihr Seepferdchen bestanden und nach der Abnahme durch den Veterinär, dürfen die Zwerge am Muttertag zu ihren neuen Familien ziehen.

 

Wir hatten für einen Tag eine Praktikantin, namens Mirjam, die sich als liebevolle und tatkräftige Unterstützung erwies. Sie war mit Herzblut dabei, hatte sehr viel Spaß bei uns und natürlich gibt es einen Bericht über das Praktikum. Mehr muss man nicht sagen, denn das Bild sagt tausend Worte…

Mehr Bilder in der F2-Wurf-Galerie.

© www.Labrador-Brammen.de

11.04.2021

Halbzeit…

 

Nun sind die Welpen schon 4 Wochen alt. Die letzten Tage waren die Kleinen tagsüber auf der Terrasse in der beheizten Welpenhütte und nachts noch in der Wurfkiste in der Küche. In der Nacht von Samstag auf Sonntag haben sie dann das erste Mal draußen geschlafen. Der Umzug nach draußen hat somit nach einer Eingewöhnungsphase problemlos geklappt. Die Welpen wiegen ungefähr 3,5 kg. Neue Bilder finden Sie in der F2-Wurf-Galerie.

© www.Labrador-Brammen.de

19.03.2021

Der F2-Wurf ist da…

 

Am 13. März haben 5 kleine Choco Labbis das Licht der Welt erblickt. Für Milka ist es der erste Wurf. Sie hat die Geburt und die
Erstversorgung der Welpen aber schon wie eine erfahrende Hündin gemeistert und wir mussten nicht assistieren.

Hündin und Welpen (3 Rüden, 2 Hündinnen) sind wohl auf.

Die ersten Bilder sind auch schon online in der F2-Wurf-Galerie.

Alle Welpen sind bereits versprochen.

© www.Labrador-Brammen.de

11.02.2021

Milka ist tragend…

 

Wir waren zum Ultraschall und nur Milka (Happy von der Winteraue) ist tragend. Wilma hat leider nicht aufgenommen.

Sehr schade, aber so ist es eben. Wie immer hat die Natur das letzte Wort.

 

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage, bitten wir von aktuellen Welpenanfragen per Telefon und E-Mail abzusehen.

Es sind dieses Jahr noch Würfe geplant und es lohnt sich, unsere Webseite regelmäßig zu besuchen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

22.01.2021

Wurfplanung…

 

Wir hoffen auf Welpen in der 3. Märzwoche.

Wilma (Hello Goodbye Fan Twillens) wurde von Rizzo (Penara’s Grandslam) gedeckt und Milka (Happy von der Winteraue) hatte ein Date mit Erwin (Riverlab’s Dreamweaver). Wenn die Natur mitspielt, dann freuen wir uns auf Labbikinder im Frühjahr.

 

Allerdings bitten wir darum, jetzt noch keine Welpenanfragen zu stellen, da noch nichts sicher ist. In ca. 4 Wochen werden wir zum Ultraschall gehen und das – hoffentlich erfreuliche – Ergebnis hier bekannt geben. Dann können Sie uns gerne kontaktieren, wenn Sie an einem Welpen interessiert sind.

 

Mehr Informationen zu den Eltern und Pedigrees finden Sie unter Welpen > WURFPLANUNG.

© www.Labrador-Brammen.de