Labrador Brammen

Neuigkeiten 2022

18.05.2022

Leider keine Welpen im Sommer

 

Bella hat leider nicht aufgenommen.

26.04.2022

Wurfplanung im Sommer

 

Unsere Bella (Noor Fan Twillens) wurde von dem gelben Rüden Soul (Proudhills Partitur Enjoys Soul) gedeckt.

Mehr unter *WURFPLANUNG*.

Nun hoffen wir, dass die Natur auf unserer Seite ist und wir in ca. 4 Wochen beim Ultraschall die Trächtigkeit bestätigt bekommen.

Bitte noch keine Welpenanfragen tätigen! Erst wenn die Trächtigkeit bestätigt ist, nehmen wir gerne Ihre Anfrage entgegen.

24.04.2022

Noch mehr Bilder…

 

Neulich war Bianca (bianca-b.photography) eine gute Bekannte zu Besuch, die wunderschöne Fotos vom aktuellen Wurf gemacht hat. Sie hat mir erlaubt „eine Auswahl“ zu veröffentlichen. Aber ich konnte keine Auswahl treffen, weil ALLE Fotos so gut gelungen sind, dass nun alle Bilder in der G2-Wurf-Galerie zu sehen sind.

© www.Labrador-Brammen.de

20.04.2022

Neues vom G2-Wurf…

 

Es ist ein sonnenverwöhnter Wurf und seit der dritten Lebenswoche befinden sie sich nur draußen. Natürlich nachts in der beheizten Hundehütte. Die Zwerge genießen die Zeit auf unserer großen Wiese und erkunden jeden Tag immer ein Stück weiter. Es sind alles dicke Möpse und wir haben Glück gehabt, keine Durchfallerkrankung, Gott sei Dank!

Am Ende des Monats gehen die Welpen schon zu ihren neuen Besitzern. So schnell sind acht Wochen schon wieder vergangen.

Ein paar Bilder der letzten Wochen sind in der G2-Wurf-Galerie zu sehen.

© www.Labrador-Brammen.de

11.03.2022

Am 4. März ist unser G2-Wurf gefallen!

Wir freuen uns über 3 Rüden und 2 Hündinnen mit beachtlichen Geburtsgewichten. Der schwerste Welpe wog 515g und die Geburt zog sich von 01:00h nachts bis morgens um 10:00h. Trotz schwerer Geburt verlief alles gut und den Welpen sowie der Mama geht es prima.

Alle Welpen sind bereits vergeben!

28.01.2022

Wir erwarten Anfang März braune Welpen von Milka und Erwin, gerne nehmen wir ab sofort Welpenanfragen entgegen.

Wilma hat leider nicht aufgenommen.

06.01.2022

Leider eröffnen wir die Neuigkeiten 2022 mit einer traurigen Nachricht!

Am 18.11.2021 ist unsere über alles geliebte Zelda – durch einen tragischen Unfall mit einem Zug – tödlich verunglückt. Sie war mein Lieblingshund und nach dem Tod von Brammen, meine ständige Begleiterin. Ich war so sehr stolz auf ihre gerade erst bestandenen Prüfungen als Jagdhund. Zelda war der letzte Hund aus meinem Zwinger, der durchgängig seit Zuchtbeginn aus meiner Linie stammte. Ein Verlust der nicht zu ersetzen ist.


Nun zu unserer diesjährigen Wurfplanung.

Vorab bitten wir darum, noch keine Welpenanfragen zu stellen, weil wir erst die Bestätigung der Trächtigkeit abwarten wollen, was wir dann hier in den News bekanntgeben. Vorher werden wir uns nicht festlegen.


Am 27.12.2021 wurde Hello Goodbye Fan Twillens, genannt *Wilma* belegt, allerdings von einem anderen Rüden. Wir haben uns diesmal für den gelben Rüden Panscho von Gugi’s Kate entschieden. Vielleicht klappt es ja dieses Mal. Mehr Infos *HIER*.


Am 04.01.2022 konnte dann auch erfolgreich Happy von der Winteraue – *Milka* von Riverlab’s Dreamweaver – *Erwin* gedeckt werden. Ein Deckakt wie aus dem Bilderbuch. Mehr Infos *HIER*.

Wir haben uns wieder für Erwin entschieden, weil uns die erste Verpaarung (F2-Wurf) mit den beiden begeistert.

Eine Hündin aus dem F2-Wurf – die Flora – blieb länger bei uns und der Plan war, sie im Herbst 2021 abzugeben. Allerdings merkten wir ganz schnell, dass sie sehr intelligent und arbeitsfreudig ist. Eine Ausnahmehündin, die man nicht abgibt, sie hat sich regelrecht in unser Herz gearbeitet.

Im Sommer während der Vorbereitung von Zelda und Milka zur Jägerprüfung, war sie den erwachsenen Hunden oft überlegen. Besonders im Wald bei der Schweißarbeit, als auch am Wasser.

 

Die schlaue Flora frisst Mispeln am liebsten, nur leider liegen sie nicht immer unterm Baum. Aber da lässt sie sich schon was einfallen…

Eine Schwester von Flora ist als Assistenzhund bei einer jungen Frau in Düsseldorf. Auch diese Hündin macht ihre Arbeit hervorragend, trotz ihres jungen Alters.


In der 2. Jahreshälfte wollen wir dann Frieda und Bella belegen lassen. Infos dazu werden rechtzeitig hier bekannt gegeben.